Aktuelles

Bau eines Radweges in Hohenstein-Ernstthal

Radausbau 12

regionales Gymnasium erhält 3 Millionen EUR Förderung

Schulen Gymnasium

Sachsen hält zusammen

Bild Virus Jan
    29.05.2020
    Radausbau 12

    Bau eines Radweges in Hohenstein-Ernstthal

    Die Stadt Hohenstein-Ernstthal erhielt einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 1.045.857,60 EUR für den Bau eines Radweges. Im Bereich von der Nutzunger Straße bis zur Dr. Charlotte-Krenzer-Straße soll der Radweg für sicheres Radfahren sorgen. Die geplante Radverkehrsanlage ist in die Radverkehrskonzeption des Landkreises Zwickau 2010 integriert wurden und soll damit Bestandteil des sächsischen Radverkehrskonzeptes werden.

    20.05.2020
    Schulen Gymnasium

    regionales Gymnasium erhält 3 Millionen EUR Förderung

    Ein besonderes Anliegen ist mir meine Region, mein Wahlkreis, in dem ich lebe und für den ich mich einsetzen darf. Das Kultusministerium stellte einen umfangreichen Antrag zur Förderung des Schulausbaus im ländlichen Raum. Der Förderumfang beträgt 13.560.469,35 EUR. Diesem Antrag hat der Haushalt- und Finanzausschuss heute zugestimmt. Somit können sich einige Schulen, unter anderem das Albert-Schweizer-Gymnasium in Limbach-Oberfrohna, über eine Förderung freuen.

    08.05.2020
    Bild Gastro Hp

    Lockerungen: Gastronomien öffen ab 15. Mai wieder

    Nachdem in den letzten Tagen schon Lockerungen in vielen Bereichen getroffen wurden, werden ab dem 15. Mai auch wieder Gastronomien ihre Räumlichkeiten öffnen dürfen. Die Lockerungen sind erste Schritte zum Alltag zurück und sehr wichtig für diesen Wirtschaftsbereich.

    09.04.2020
    Bild Virus Jan

    Sachsen hält zusammen

    Die Entwicklung der Lage durch den Corona Virus der letzten Wochen verlief unglaublich dynamisch. Die Fallzahlen der Neuinfizierungen steigen weiterhin. Die derzeitigen viralen Umstände erfordern besondere und besonnene Maßnahmen für das gesellschaftliche Leben sowie für die Wirtschaft. Eine Vielzahl an Maßnahmen wurden schon beschlossen.

    09.04.2020
    Soforthilfen

    Sachsen weitet die Unternehmens-Soforthilfe für den Mittelstand deutlich aus

    Ab 15. April können auch alle Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern und mehr als eine Million Jahresumsatz eine Soforthilfe von bis zu 100.000 Euro als Darlehen beantragen.

    02.04.2020
    Sab Bank

    Soforthilfe der Sächischen AufbauBank

    Soloselbständige, Angehörige der Freien Berufe und kleine Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Unternehmen mit landwirtschaftlicher Urproduktion mit bis zu zehn Beschäftigten können zur Linderung ihrer finanziellen Notlage den „Soforthilfe- Zuschuss Bund“ bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) beantragen.

    26.02.2020
    Bild Bahn Artikel

    City-Bahn-Anbindung für Limbach-Oberfrohna

    Am 26.02.2020 wurde der offizielle Start des ersten Planungsabschnittes der Ausbaustufe 4 des Chemnitzer Modells nach Limbach-Oberfrohna bekannt gegeben. Herr Hippold begleitet seit Jahren intensiv den Ausbau. Dazu Herr Hippold: „Dieses Verkehrsvorhaben ist von fundamentaler Bedeutung für unsere Stadt und unsere Region. Ich setze mich auch weiterhin für eine schnelle Umsetzung ein.“

    24.02.2020
    Bild Bueroumbau

    Zwei Wochen - gemeinsam Handwerker

    In den Winterferien steht die parlamentarische Arbeit im Sächsischen Landtag so gut wie still. Viele Abgeordnete nutzen die zwei Wochen sitzungsfreie Zeit um sich ein paar Tage zu erholen und mit ihren Familien Urlaub zu machen. Nicht so im Büro Hippold.

    24.01.2020
    Bild Bushaltestelle

    Landtag beschließt 15 Mio. € für ÖPNV

    Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist ein zentraler Teil der Antwort auf die drängenden Mobilitätsfragen und gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zukunft. Ob für die Attraktivitätssteigerung des ländlichen Raumes, die Reduktion von Emissionen oder die Steuerung des steigenden Verkehrsaufkommens – überall ist ein funktionierender und gutvernetzter ÖPNV die wichtigste Grundlage.

    Mitmachen