Jan Hippold Aktuell Hp2
Jan Hippold: Für unsere Region im Sächsischen Landtag

Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite! Es freut mich, dass Sie sich hier über mich und meine politische Arbeit informieren.

Bei den Landtagswahlen im Jahr 2009, 2014 und 2019 hat mir die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis 9 Zwickau 5, der die Städte Hohenstein-Ernstthal, Limbach-Oberfrohna und Oberlungwitz sowie die Gemeinden Callenberg, Gersdorf und Niederfrohna umfasst, ihre Stimme und damit ihr Vertrauen geschenkt. Als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter ist es mir ein großes Anliegen, die Belange der Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises stets im Blick zu haben und für die Menschen, aber auch die Unternehmen aus meiner Region im Sächsischen Landtag einzutreten.

Dafür bin ich auf Ihre Mitwirkung angewiesen: Lassen Sie mich wissen, was Sie bewegt, welche landespolitischen Probleme Sie beschäftigen und welche Visionen Sie für unsere schöne Heimat haben.

Kommen Sie zu meinen regelmäßig stattfindenden Bürgerstammtischen - aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Newsletter oder meiner Facebook Seite - rufen Sie mich an, nehmen Sie Kontakt per E-Mail oder Briefpost auf. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Ihr
Jan Hippold

Meldungen

08.06.2021
Jh Mitgliederzeitung

Die Wirtschaft im Fokus – der Doppelhaushalt 2021/2022

Die Corona-Pandemie prägt seit nun bereits mehr als einem Jahr unser Leben. Viele der für den Gesundheitsschutz dringend notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen der vergangenen Wochen und Monate haben dabei einen großen wirtschaftlichen Tribut gefordert. Deshalb ist es eines der zentralen Ziele des neuen sächsischen Doppelhaushaltes 2021/2022, pandemiegeschwächte Unternehmen auch weiterhin durch die nach wie vor sehr herausfordernde Lage zu begleiten und gezielte wirtschaftspolitische Anreize für die Zeit nach der Pandemie zu setzen.

25.03.2021
Whatsapp Image 2021 03 25 At 14 29 34

Übergabe von Kinderschuhen aus Limbach-Oberfrohna an Kultusminister Piwarz

Am 25.03.2021 habe ich am Rande der Plenarsitzung symbolisch einen Karton mit Kinderschuhen aus Limbach-Oberfrohna an den sächsischen Kultusminister Christian Piwarz übergeben.

23.03.2021
Schule

Unsere Schülerinnen und Schüler brauchen geregelten Schulalltag

Trotzdem ist für viele Schülerinnen und Schüler heute ein schwarzer Tag. Seit vielen Wochen diskutieren wir im Sächsischen Landtag sehr intensiv über den Umgang mit dem Bildungsbereich. Es ist unumstritten, dass sich die Entscheidung über die erneute Schließung der Schulen und Kitas alles andere als leicht gemacht wurde. Allerdings möchte ich ganz klar betonen, dass ich sie in dieser Form nicht teile und sehr bedaure.

Mitmachen