Jan Hippold Aktuell Hp2
Jan Hippold: Für unsere Region im Sächsischen Landtag

Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite! Es freut mich, dass Sie sich hier über mich und meine politische Arbeit informieren.

Bei den Landtagswahlen im Jahr 2009 und 2014 hat mir die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis 9 Zwickau 5, der die Städte Hohenstein-Ernstthal, Limbach-Oberfrohna und Oberlungwitz sowie die Gemeinden Callenberg, Gersdorf und Niederfrohna umfasst, ihre Stimme und damit ihr Vertrauen geschenkt. Als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter ist es mir ein großes Anliegen, die Belange der Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises stets im Blick zu haben und für die Menschen, aber auch die Unternehmen aus meiner Region im Sächsischen Landtag einzutreten.

Dafür bin ich auf Ihre Mitwirkung angewiesen: Lassen Sie mich wissen, was Sie bewegt, welche landespolitischen Probleme Sie beschäftigen und welche Visionen Sie für unsere schöne Heimat haben.

Kommen Sie zu meinen regelmäßig stattfindenden Bürgerstammtischen, rufen Sie mich an, nehmen Sie Kontakt per Mail oder Briefpost auf oder besuchen Sie mich auf Facebook — ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Ihr
Jan Hippold

Meldungen

04.07.2019
Img 8200

Wie man Gründergeist und Unternehmertum (nicht) fördert

Es kommt mir so vor, als sei er auf die Schnelle zwischendurch zusammengeschrieben, mit etwas Populismus vermischt und dann veröffentlicht wurden, weil Sie zur Abwechslung mal noch ein wirtschaftspolitisches Thema gebraucht haben.

21.06.2019
Saechsischer Landtag

Schüler der Geschwister-Scholl Oberschule im Landtag

Am Freitag, den 21.06.2019, besuchten zwei 9. Klassen der Geschwister-Scholl-Oberschule aus Limbach-Oberfrohna den Sächsischen Landtag.

17.06.2019
Foto Ev Grundschule

613.000 EUR für Evangelische Grundschule Bräunsdorf

Gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsminister für Kultus, Herrn Christian Piwarz, übergab Jan Hippold am Montag, den 17.06.2019, drei Fördermittelschecks in Höhe von insgesamt 613.000 EUR an den Förderverein der Evangelischen Grundschule Bräunsdorf in Limbach-Oberfrohna.

Mitmachen