Jan Hippold Aktuell Hp2
Jan Hippold: Für unsere Region im Sächsischen Landtag

Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf meiner Internetseite! Es freut mich, dass Sie sich hier über mich und meine politische Arbeit informieren.

Bei den Landtagswahlen im Jahr 2009, 2014 und 2019 hat mir die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis 9 Zwickau 5, der die Städte Hohenstein-Ernstthal, Limbach-Oberfrohna und Oberlungwitz sowie die Gemeinden Callenberg, Gersdorf und Niederfrohna umfasst, ihre Stimme und damit ihr Vertrauen geschenkt. Als direkt gewählter Wahlkreisabgeordneter ist es mir ein großes Anliegen, die Belange der Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises stets im Blick zu haben und für die Menschen, aber auch die Unternehmen aus meiner Region im Sächsischen Landtag einzutreten.

Dafür bin ich auf Ihre Mitwirkung angewiesen: Lassen Sie mich wissen, was Sie bewegt, welche landespolitischen Probleme Sie beschäftigen und welche Visionen Sie für unsere schöne Heimat haben.

Kommen Sie zu meinen regelmäßig stattfindenden Bürgerstammtischen - aktuelle Termine entnehmen Sie bitte dem Newsletter oder meiner Facebook Seite - rufen Sie mich an, nehmen Sie Kontakt per E-Mail oder Briefpost auf. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Ihr
Jan Hippold

Meldungen

20.01.2021
Transport 2262256 1920

Finanzierung des Bildungstickets sicherstellen

Gestern wurde durch das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der kommunalen Ebene verkündet, dass man sich hinsichtlich der Einführung eines landesweiten Bildungstickets geeinigt hat. Dazu sagt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Jan Hippold: „Grundsätzlich begrüßen wir diese Einigung sehr und freuen uns, dass in diesem Zusammenhang auch die Meinungsverschiedenheiten im Bereich PlusBus/ TaktBus und der Mobilitätsgesellschaft nach 3,5 Jahren endlich beigelegt werden konnten.

20.12.2020
Oberlungwitz Oberlungwitz

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ein sehr bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu. In diesem Jahr gab es unheimlich viele Momente, die wir uns niemals im Leben hätten vorstellen können, die uns den Atem stocken ließen. Wir alle wurden mit den Auswirkungen der Corona Pandemie konfrontiert und es schien das ganze Jahr kein prägenderes Thema zu geben. Sorgen um die eigene Gesundheit, um die Gesundheit unserer Lieben, um die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Krise, gepaart mit Angst und Unsicherheit prägten dabei unseren Alltag.

15.12.2020
Img 8200

Sächsischer InnoStartBonus hat sich bewährt

Mit dem InnoStartBonus unterstützt der Freistaat Sachsen besonders innovative Gründerinnen und Gründer mit monatlich 1.000 EUR über die Dauer von 12 Monaten. Ziel ist es dabei, die Umsetzung von Ideen in der Vorgründungs- und Gründungsphase gezielt voranzubringen.

Mitmachen